Kreis O-Marsch 2017

Am 15. Oktober machten wir uns um 10.00 Uhr auf den Weg nach Flettmar zum Kreis-Orientierungsmarsch. Dort erwartete uns bei herrlichem Wetter eine etwa 8km lange Wegstrecke, deren Verlauf wir einer Streckenkarte entnahmen. Auf der Strecke waren sechs Stationen verteilt, bei denen uns neben feuerwehrtechnischen Aufgaben auch gruppendynamische Leistungen abverlangt wurden. Zum Beispiel mussten wir in einem fehlerhaft aufgebauten Löschangriff möglichst viele Fehler finden und benennen oder uns beim Zollstockschießen beweisen. Insgesamt nahmen 64 Gruppen aus dem ganzen Landkreis Gifhorn teil. Wir starteten mit einer Gruppe und belegten den 12. Platz. Damit verbesserten wir uns im Vergleich zum Vorjahr erheblich, denn damals reichte es nur für Platz 31. Außerdem können wir nun einen weiteren Pokal unser eigen nennen.